Publications

cc.png

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported License.

2014

pdf-icon.png Jannidis, F. & Lauer, G. (2014). Burrows’s Delta and Its Use in German Literary History. Erlin, M. & Tatlock, L. (Eds.). Distant Readings. Topologies of German Culture in the Long Nineteenth Century.  Rochester, New York, 29-54

pdf-icon.png Aue-Ben-David, I., Lauer, G. & Stenzel, J. (2014). Constantin Brunner im Kontext. Ein Intellektueller zwischen Kaiserreich und Exil. Berlin, München, Boston & Jerusalem: de Gruyter

pdf-icon.png Lauer, G. (2014). Über Menschen, Schweine und andere Rassen. Die Varietäten der Menschen und ihre zoologische Kritik in der gelehrten Literatur des 18. Jahrhunderts. Gantet, C. & Schock, F. (Eds.). Zeitschriften, Journalismus und gelehrte Kommunikation im 18. Jahrhundert. FS für Thomas Habel. Bremen, 221-232

pdf-icon.png Lauer, G. (2014). Einleitung zu Max Weber Die Objektivität sozialwissenschaftlicher und sozialpolitischer Erkennntnis; Karl Mannheim Ideologische und soziologische Interpretation der geistigen Gebilde. Mahler, A. & Mulsow, M. (Eds.). Texte zur Theorie der Ideengeschichte. Stuttgart, 67-70, 94-97

pdf-icon.png Lauer, G. (2014). Die Weltbibliothek und ihre Korpora. Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie 61, 4-5, 251-253

2013

pdf-icon.png Lauer, G. (2013). Die Vermessung der Kultur. Geisteswissenschaften als Digital Humanities. Geiselberger, H., & Moorstedt, T. (Eds.). Big Data. Das neue Versprechen der Allwissenheit. Berlin, 99-116

pdf-icon.png Lauer, G. (2013). The Law and the Artist in the Age of Extremes: On Thomas Mann’s Das Gesetz. Markl, D. (Ed.). The Decalogue and its Cultural Influence. Sheffield, 318-332

pdf-icon.png Lauer, G. (2013). Joane K. Rowling. Harry Potter (1997-2007). Bräuer, C., & Wangerin, W. (Eds.). Unter dem roten Wunderschirm. Lesarten klassischer Kinder- und Jugendliteratur. Göttingen, 362-380

pdf-icon.png Décultot, E., & Lauer, G. (Eds.) (2013). Herder. Ästhetik, Kunsttheorie, Kunstgeschichte. Heidelberg: Winter

pdf-icon.png Lauer, G. (2013). Review on Eefje Claasen. Author representations in literary reading. Scientific Study of Literature 3, 1, 154-157

2012

pdf-icon.png Lauer, G. (2012). Goethes Indische Kuriositäten. Kunz, E., Müller, D., & Winkler, M. (Eds.). Figurationen des Grotesken in Goethes Werken. Bielefeld, 159-179

pdf-icon.png Décultot, E., & Lauer, G. (Eds.) (2012). Kunst und Empfindung. Zur Genealogie einer kunsttheoretischen Fragestellung in Deutschland und Frankreich im 18. Jahrhundert. Heidelberg: Winter

pdf-icon.png Lauer, G. (2012). Die Sinne und die Einbildungskraft. Zu Johann Gebhard Ehrenreich Maaß' Versuch über die Einbildungskraft im Kontext der Frühgeschichte der Psychologie. Décultot, E., & Lauer, G. (Eds.). Kunst und Empfindung. Zur Genealogie einer kunsttheoretischen Fragestellung in Deutschland und Frankreich im 18. Jahrhundert. Heidelberg, 157-173

pdf-icon.png Lauer, G. (2012). Am Ende das Buch - Lesen im digitalen Zeitalter. Jahrbuch der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen 25, 138-160

pdf-icon.png Lauer, G. (2012). Isaac Euchel. Architekt der Haskala, by Andreas Kennecke. East European Jewish Affairs, 42:2, 191-195 http://dx.doi.org/10.1080/13501674.2012.699213

pdf-icon.png Lauer, G. (2012). Kahler, Erich, In: Auernhammer, A., Braungart, W., Breuer, S., & Oelmann, U. (Eds.). Stefan George und sein Kreis. Ein Handbuch. Berlin, Boston, 1466-1468

2011

pdf-icon.png Lauer, G. &  Ruhrberg, C. (Eds.) (2011). Lexikon Literaturwissenschaft. Hundert Grundbegriffe. Stuttgart: Reclam

pdf-icon.png Lauer, G. (2011). Bücher von Kühen und andere Freuden der Seelen. Zur jüdischen Literatur und Frömmigkeit, bevor sie aufgeklärt wurden. Friedrich, H.-E., Haefs, W., & Soboth, C. (Eds.). Literatur und Theologie im 18. Jahrhundert. Konfrontationen – Kontroversen – Konkurrenzen. Berlin, New York, 64-76

pdf-icon.png Lauer, G. (2011). Das Schöne und die Republik. Politische Klassik in Weimar um 1800. Jahrbuch der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen 24, 236-272

pdf-icon.png Lauer, G. (2011). Das bittere Leiden an der Kunst. Über die Sinnbildkunst in Clemens Brentano Das bittere Leiden unsers Herrn Jesus Christi. Meier, A., Costazza, A., & Laudin, G. (Eds.). Kunstreligion. Der Ursprung des Konzepts um 1800. Berlin, New York, 231-251

pdf-icon.png Lauer, G. (2011). Reisen zum Ich in Gesellschaft. Zur allmählichen Verbürgerlichung der Gattung Reiseliteratur im 19. Jahrhundert. Jahrbuch Musik und Gender 4, 21-31

pdf-icon.png Lauer, G. (2011). Das Phantasma Rom und sein bürgerliches Fortleben. Zum Funktionswandel des Rom-Bildes in der deutschen protestantischen Literatur des 'langen 19. Jahrhunderts'. Wallraff, M., Matheus, M. & Lauster, J. (Eds.). Rombilder im deutschen Protestantismus im 'langen 19. Jahrhundert'. Tübingen, 182-202

pdf-icon.png Lauer, G. (2011). Bibliothek aus Daten. Kodex 1, 79-85

pdf-icon.png Lauer, G. (2011). Über die allmähliche Verwandlung der Märchen in Märchen für Kinder. Wangerin, W. (Ed.). Der rote Wunderschirm. Kinderbücher der Sammlung Seifert von der Frühaufklärung bis zum Nationalsozialismus. Göttingen, 89-93

pdf-icon.png Lauer, G. (2011). Die Helden der Kwuzah. Ein jüdisches Jugendbuch. Wangerin, W. (Ed.). Der rote Wunderschirm. Kinderbücher der Sammlung Seifert von der Frühaufklärung bis zum Nationalsozialismus. Göttingen, 232-233

pdf-icon.png Lauer, G. (2011). Vom Nutzen und Nachteil des Cultural Turns für die Geisteswissenschaften. Verbovsek, A., Backes, B., & Jones, C. (Eds.). Methodik und Didaktik in der Ägyptologie. Herausforderungen eines kulturwissenschaftlichen Paradigmenwechsels in den Altertumswissenschaften. Berlin, 65-80

2010

pdf-icon.png Lauer, G. (Ed.) (2010). Literaturwissenschaftliche Beiträge zur Generationsforschung. Göttingen: Wallstein

pdf-icon.png Lauer, G. (2010). Gottfried August Bürger (1747-1794) - Lenore. Geier, A., & Strobel, J. (Eds.). Deutsche Lyrik in 30 Beispielen. Paderborn, 46-60

pdf-icon.png Lauer, G. (2010). Judentum/Zionismus. Auerochs, B., & Engel, M. (Eds.). Kafka-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung. Stuttgart, 50-58

pdf-icon.png Lauer, G. (2010). Wie die Literatur den Menschen bildet. Der Mensch als Abbild Gottes in der Literatur. Schmidinger, H., & Sedmak, C. (Eds.). Der Mensch - ein Abbild Gottes? Topologien des Menschlichen 7. Wien, 177-188

pdf-icon.png Rings, T., Grabowski, J., Aschenbrenner, A., Kálmán, T., Lauer, G., Meyer, J., Quadt, A., Sax, U., & Viezens, F. (2010). An interdisciplinary practical course on the application of grid computing.  Education Engineering (EDUCON) IEEE, 943-951. 10.1109/EDUCON.2010.5492477

2009

Ansel, M., Friedrich, H.-E., & Lauer, G. (Eds.) (2009). Die Erfindung des Schriftstellers Thomas Mann. Berlin, New York: de Gruyter

pdf-icon.png Ansel, M., Friedrich, H.-E., & Lauer, G. (2009). Hybride Repräsentanz. Zu den Bedingungen einer Erfindung. Ansel, M., Friedrich, H.-E., & Lauer, G. (Eds.). Die Erfindung des Schriftstellers Thomas Mann. Berlin, New York, 1-34

pdf-icon.png Winko, S., Jannidis, F., & Lauer, G. (Eds.) (2009). Grenzen der Literatur. Zu Begriff und Phänomen des Literarischen. Berlin, New York: de Gruyter

pdf-icon.png Lauer, G. (2009). Going Empirical. Why We Need Cognitive Literary Studies. Journal of Literary Theory 3, 1, 145-154
pdf-icon.png Koepsell, K., & Spoerhase, C. (2008). Neuroscience and the Study of Literature: Some Thoughts on the Possibility of Transferring Knowledge. Journal of Literary Theory 2,2, 363-374;
pdf-icon.png Richter, V. (2009). »I cannot endure to read a line of poetry«. The Text and the Empirical in Literary Studies. Journal of Literary Theory 3,2, 375-388

pdf-icon.png Lauer, G. (2009). Das Spiel der Einbildungskraft. Zur kognitiven Modellierung von Nachahmung, Spiel und Fiktion. Anz, T. & Kaulen, H. (Eds.). Literatur als Spiel. Evolutionsbiologische, ästhetische und pädagogische Aspekte. Berlin, New York, 27-37

Lauer, G. (2009). Art. pdf-icon.png 'Dichter', pdf-icon.png 'Schriftsteller'. Wischmeyer, O. (Ed.). Lexikon der Bibelhermeneutik. Begriffe - Methoden - Theorien - Konzepte. Berlin, New York, 134f. & 537f.

2008

pdf-icon.png Lauer, G. (2008). Die Rückseite der Haskala. Geschichte einer kleinen Aufklärung (1650-1770). Göttingen: Wallstein

pdf-icon.png Lauer, G., & Unger, T. (Eds.) (2008). Das Erdbeben von Lissabon und der Katastrophendiskurs im 18. Jahrhundert. Göttingen: Wallstein

Lauer, G. (2008). Grundkurs Literaturgeschichte. Stuttgart: Klett

pdf-icon.png Lauer, G. (2008). Grimmelshausen oder Die Kunst des Erzählens vor Gott. Text+Kritik 6, 22-31

pdf-icon.png Lauer, G. (2008). Das Erdbeben von Lissabon. Ereignis, Wahrnehmung und Deutung im Zeitalter der Aufklärung. Herrmann, B. (Ed.). Beiträge zum Göttinger Umwelthistorischen Kolloquium 2007-2008. Göttingen, 223-236

pdf-icon.png Lauer, G. (2008). Die Brüder Grimm und ihre Folgen. Bendix, R., & Marzolph, U. (Eds.). Hören, Lesen, Sehen, Spüren. Märchenrezeption im europäischen Vergleich. Baltmannsweiler, 5-19

pdf-icon.png Lauer, G. (2008). Art. 'Gestalttheorie'. Nünning, A. (Ed.). Metzler Lexikon Literatur- und Kulturtheorie. Stuttgart, 255f.

pdf-icon.png Lauer, G. (2008). Art. 'Micha Josel Bin Gorion'. Killy Literatur Lexikon 1, 550f.

2007

pdf-icon.png Lauer, G. (2007). Die Bildung des Menschen. Zur Ideengeschichte eines unwahrscheinlichen Begriffs. Lemmermöhle, D., & Hasselhorn, M. (Eds.). Bildung - Lernen. Humanistische Ideal, gesellschaftliche Notwendigkeiten, wissenschaftliche Erkenntnisse. Göttingen, 59-78

pdf-icon.png Lauer, G. (2007). Spiegelneuronen. Über den Grund des Wohlgefallens an der Nachahmung. Eibl, K., Mellmann, K., & Zymner, R. (Eds.). Im Rücken der Kulturen. Paderborn, 137-163 
Review by Kaube, J. Was ist Neurogermanistik? Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (27.11.2007), 80; Lesen mit Spiegelneuronen - Was ist Neurogermanistik?, (4.5.2008)

pdf-icon.png Jannidis, F., Lauer, G., & Winko, S. (2007). Geschichte und Emphase. Zur Theorie und Praxis des erweiterten Literaturbegriffs. Gottschalk, J. & Köppe, T. (Eds.). Was ist Literatur? Basistexte zur Literaturtheorie. Paderborn, 123-154

pdf-icon.png Jannidis, F., Lauer, G., & Rapp, A. (2007). Hohe Romane und blaue Bibliotheken. Zum Forschungsprogramm einer computergestützten Buch- und Narratologiegeschichte des Romans in Deutschland (1500-1900). Stolz, M., Gisi, L., & Loop, J. (Eds.). Literatur und Literaturwissenschaft auf dem Weg zu den neuen Medien. Eine Standortbestimmung. Bern, 29-43

2006

pdf-icon.png Lauer, G. (2006). Die Erfindung einer kleinen Literatur. Kafka und die jiddische Literatur. Engel, M., & Lamping, D. (Eds.). Franz Kafka und die Weltliteratur. Göttingen, 125-143

pdf-icon.png Lauer, G. (2006). Hoffmanns Träume. Über den Wahrheitsanspruch erzählter Träume. Alt, P., & Leiteritz, C. (Eds.). Traum-Diskurse der Romantik. Berlin, New York, 129-147

pdf-icon.png Alt, P., Foi, C., Lauer, G., & Venturelli, A. ( Eds.) (2006). Schiller e la tragedia. Genua

pdf-icon.png Lauer, G. (2006). Die Religion der Literatur. Wie die Literatur von Gott redet. Vogelsang, F. (Ed.). Wie kommt Gott in die Sprache. Theologische und philosophische Ansätze. Bonn, 41-56

pdf-icon.png Lauer, G. (2006). Review on Michaela Wirtz: Patriotismus und Weltbürgertum. Eine begriffsgeschichtliche Studie zur deutsch-jüdischen Literatur 1750-1850. Germanistik 47, 3/4, 789

2005

pdf-icon.png Kettler, D., & Lauer, G. (Eds.) (2005). Exile, Science, and Bildung : The Contested Legacies of German Emigre Intellectuals. New York: Palgrave Macmillian

pdf-icon.png Huber, M., & Lauer, G. (Eds.) (2005). Wissenschaft und Universität. Selbstportrait einer Generation. Köln: DuMont

pdf-icon.png Lauer, G. (2005). The Empire`s Watermark: Erich Kahler and Exile. Kettler, D., & Lauer, G. (Eds.). Exile, Science, and Bildung : The Contested Legacies of German Emigre Intellectuals. New York, 63-73.

pdf-icon.png Lauer, G. (2005). Lyrik im Verein. Zur Mediengeschichte der Lyrik des 19. Jahrhunderts als Massenkunst. Martus, S., Scherer, S., & Stockinger, C. (Eds.). Lyrik im 19. Jahrhundert. Gattungspoetik als Reflexionsmedium der Kultur. Bern, 183-204

pdf-icon.png Lauer, G. (2005). Literarischer Republikanismus. Zur politischen Ideengeschichte der Weimarer Klassik. Venturelli, A.  (Ed.). In ricordo di/In Erinnerung an Friedrich Schiller 1759-1805. Como, 10-20

pdf-icon.png Lauer, G. (2005). Zeitheimat Schweiz. Über eine kleine Literatur in der Wissensgesellschaft Europas. Braun, M., & Lermen, B. (Eds.). Begegnungen mit dem Nachbarn: Schweizer Gegenwartsliteratur. St. Augustin, 97-112

pdf-icon.png Jannidis, F., Lauer, G., & Rapp, A. (2005). Alte Romane und neue Bibliotheken. Zum Projekt eines digitalen historischen Referenzkorpus des Deutschen. Nielsen, E. K., Saur, K. G., & Ceynowa, K. (Eds.). Die innovative Bibliothek. München, 139-150

pdf-icon.png Lauer, G. (2005). Review on Giovanni Sampaolo: »Proserpinens Park«. Goethes Wahlverwandtschaften als Selbstkritik der Moderne. Aus dem Italienischen von Annette Kopetzki. Stuttgart, Weimar 2003. Goethe-Jahrbuch 122, 350-352

2004

pdf-icon.png Lauer, G. (2004). Die Poesie beim Wort genommen. Das ganz unwunderbare Leben des Dichters Gottfried August Bürger. Grubmüller, K. (Ed.). 1050 Jahre Göttingen. Streiflichter auf die Göttinger Stadtgeschichte. Göttingen, 78-101

pdf-icon.png Lauer, G. (2004). Rousseaus Kinder. Als die Kinderbücher laufen lernten. Mittler, E., & Wangerin, W. (Eds.). Nützliches Vergnügen. Kinder- und Jugendbücher der Aufklärungszeit. Ausstellungskatalog und CD. Göttingen, 17-24

pdf-icon.png Lauer, G. (2004). Hiob, o Hiob, sprachst Du wirklich nichts anderes als diese Worte? Das Buch Hiob und die Literatur. Kleffmann, T. (Ed.). Das Buch der Bücher. Seine Wirkungsgeschichte in der Literatur. Göttingen, 11-27

2003

pdf-icon.png Jannidis, F., Lauer, G., Martinez, M. & Winko, S. (Eds.) (2003). Regeln der Bedeutung. Zur Theorie der Bedeutung literarischer Texte. Berlin, New York: de Gruyter
Review by Fricke, H. IASLonline, Spörl, U. Kulturpoetik, Stritzke, N. Kult_online

pdf-icon.png Lauer, G. (2003). Die allmähliche Verfertigung einer modernen Klassikerin. Benno von Wiese, Droste und die Droste-Gesellschaft. Grywatsch, J. & Niethammer, O. (Eds.). Eine literarische Gesellschaft im 20. Jahrhundert. 75 Jahre Annette von Droste-Gesellschaft (1928-2003). Bielefeld, 195-205

pdf-icon.png Lauer, G. (2003). Die zwei Schriften des Hypertexts. Über den Zusammenhang von Schrift, Bedeutung und neuen Medien. Jannidis, F., Lauer, G., Martinez, M., & Winko, S. (Eds.). Regeln der Bedeutung. Zur Theorie der Bedeutung literarischer Texte. Berlin, New York, 527-555

pdf-icon.png Lauer, G. (2003). Tod und Überleben des Jossel Rakover. Zu Funktion und Bild des Autors in Texten über den Holocaust. Schmitz, W. (Ed.). Erinnerte Shoah. Die Literatur der Überlebenden. Dresden, 74-90

pdf-icon.png Jannidis, F., Lauer, G., Martinez, M., & Winko, S. (2003). Der Bedeutungsbegriff in der Literaturwissenschaft. Eine historische und systematische Skizze. Jannidis, F., Lauer, G., Martinez, M., & Winko, S. (Eds.). Regeln der Bedeutung. Zur Theorie der Bedeutung literarischer Texte. Berlin, New York, 3-30

pdf-icon.png Lauer, G. (2003). Die Konfessionalisierung des Judentums. Zum Prozeß der religiösen Ausdifferenzierung im Judentum am Übergang zur Neuzeit. Greyerz, K., Jakubowski-Tiessen, M., Kaufmann, T., & Lehmann, H. (Eds.). Interkonfessionalität - Transkonfessionalität - binnenkonfessionelle Pluralität. Neuere Forschungen zur Konfessionalisierungsthese. Heidelberg, 250-283

pdf-icon.png Lauer, G. (2003). Verbrannte Literaturgeschichte. Franz Mehring: Die Lessing-Legende. Wild, R., & al. (Eds.). Dennoch leben sie. Verfemte Bücher, verfolgte Autorinnen und Autoren. Zu den Auswirkungen nationalsozialistischer Literaturpolitik. München, 297-306

pdf-icon.png Czoik, P., & Lauer, G. (2003). Parallelismus und Poetizität. Anmerkungen zu einem Grundbegriff Roman Jakobsons und seiner Applikation auf das Hohelied. Birus, H., Donat, S., & Meyer-Sieckendiek (Eds.). Roman Jakobsons Gedichtanalysen. Eine Herausforderung an die Philologien. Göttingen, 232-251

Lauer, G. (2003). Art. pdf-icon.png »Geiger, Ludwig« und pdf-icon.png »Kahler, Erich«. König, C. et al. (Eds.). Internationales Germanistenlexikon 1800-1950. 3 Bde. Berlin, New York, 1, 872-874, 2, 547-549

Lauer, G. (2003). Review on Eva Lezzi: Zerstörte Kindheit. Literarische Autobiographien zur Shoah. Köln, Weimar, Wien 2001; Manuela Guenter (Hg.): Überleben schreiben. Zur Autobiographik der Shoah. Würzburg 2002. IASLonline

2002

Lauer, G. (2002). Historizität und Interessantheit. Anmerkungen zum Innovationsanspruch der Literaturwissenschaft als Kulturwissenschaft. Kugler, H., & al. (Eds.). www.germanistik2001.de. Vorträge des Erlanger Germanistentags. Bielefeld, 925-944

pdf-icon.png Lauer, G. (2002). Klassik als Epoche - revisited. Ein Beitrag zur Systematik des Epochenbegriffs. Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes 49, 3, 320-329

pdf-icon.png Lauer, G. (2002). Offene und geschlossene Autorschaft. Medien, Recht und der Topos von der Geburt des Autors im 18. Jahrhundert. Detering, H. (Ed.). Autorschaft. Positionen und Revisionen. Stuttgart, Weimar, 461-478

pdf-icon.png Jannidis, F., & Lauer., G. (2002). 'Bei meinem alten Baruch ist der Pferdefuß rausgekommen'. Antisemitismus und Figurenzeichnung in Der Stechlin. Ehlich, K. (Ed.). Fontane und die Fremde, Fontane und Europa. Würzburg, 103-119

Lauer, G. (2002). Art. pdf-icon.png 'Mesmer, Franz Anton', pdf-icon.png 'Romantik. II. Kirchengeschichtlich', pdf-icon.png »Scholem Alejchem«. Religion in Geschichte und Gegenwart. Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft. 4., völlig neu bearbeitete Aufl. Tübingen, 5, 1113, 7, 606-609, 955 (English 2006 ff.)

pdf-icon.png Lauer, G. (2002). Prospero und Caliban - vom Konflikt in den Kulturen. Kulturpoetik 2, 2, 249-259

pdf-icon.png Lauer, G. (2002) (Ed.). Isaschar Falkensohn Behr: Gedichte von einem pohlnischen Juden. Mietau - Leipzig 1772. Mit Behrs Lobgedicht auf Katharina II. und Goethes Rezension der Gedichte und einem Nachwort. St. Ingbert (Kleines Archiv des 18. Jahrhunderts 40)

2001

pdf-icon.png Lauer, G. (2001). Jüdischer Kulturprotestantismus. Jüdische Literatur und Literaturvereine im Deutschen Kaiserreich. Barner, W., & König, C. (Eds.). Jüdische Intellektuelle und die Philologien in Deutschland 1871-1933. Göttingen, 253-270

pdf-icon.png Lauer, G. (2001). Review on Martina Vordermayer: Antisemitismus und Judentum bei Clemens Brentano. Frankfurt/M. 2001. Internationales Jahrbuch der Bettina-von-Arnim-Gesellschaft 13/14, 248-250

pdf-icon.png Lauer, G. (2001). Review on Jochem Kießling-Sonntag: Gestalten der Stille. Untersuchungen zur Prosa Robert Walsers. Bielefeld 1997. The German Quarterly 74, 4, 432

2000

Huber, M., & Lauer, G. (2000) (Eds.). Nach der Sozialgeschichte. Konzepte für eine Literaturwissenschaft zwischen Historischer Anthropologie, Kulturgeschichte und Medientheorie. Tübingen: Niemeyer 
Review by Zymner, R., IASLonline

pdf-icon.png Huber, M., & Lauer, G. (2000). Neue Sozialgeschichte? Poetik, Kultur und Gesellschaft - zum Forschungsprogramm der Literaturwissenschaft. Huber, M. & Lauer, G. (Eds.). Nach der Sozialgeschichte. Konzepte für eine Literaturwissenschaft zwischen Historischer Anthropologie, Kulturgeschichte und Medientheorie. Tübingen, 1-11

pdf-icon.png Jannidis, F., Lauer, G., Martinez, M., & Winko, S. (Eds.) (2000). Texte zur Theorie der Autorschaft. Stuttgart: Reclam

pdf-icon.png Lauer, G. (2000). Benno von Wiese. König, C., Müller, H.-H., & Röcke, W. (Eds.). Geschichte der Germanistik in Porträts. Berlin, New York, 221-227

pdf-icon.png Lauer, G. (2000). Art. 'Friedell, Egon'. Kilcher, A. (Ed.). Metzler Lexikon der deutsch-jüdischen Literatur. Stuttgart, Weimar, 159-161

1999

pdf-icon.png Jannidis, F., Lauer, G., Martinez, M., & Winko, S. (1999) (Eds.). Rückkehr des Autors. Zur Erneuerung eines umstrittenen Begriffs. Tübingen: Niemeyer

pdf-icon.png Lauer, G. (1999). Kafkas Autor. Der Tod des Autors und andere notwendige Funktionen des Autorkonzepts. Jannidis, F., Lauer, G., Martinez, M., & Winko, S. (Eds.). Rückkehr des Autors. Zur Erneuerung eines umstrittenen Begriffs. Tübingen, 209-234

pdf-icon.png Jannidis, F., Martinez, M., Lauer, G., & Winko, S. (1999). Rede über den Autor an die Gebildeten unter seinen Verächtern. Historische Modelle und systematische Perspektiven. Jannidis, F., Lauer, G., Martinez, M. & Winko, S. (Eds.). Rückkehr des Autors. Zur Erneuerung eines umstrittenen Begriffs. Tübingen, 3-35

pdf-icon.png Lauer, G. (1999). Erinnerungsverhandlungen. Kollektives Gedächtnis und Literatur fünfzig Jahre nach der Vernichtung der europäischen Juden. Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 73, 215-245

Badde, P., Lauer, E., Lauer, G., & Lustiger, A. (1999). Zvi Kolitz, Jossel Rakovers Wendung zu Gott. Zweisprachige Ausgabe. From Yiddish. Berlin 1996; München, Zürich (Translations into Dutch, English, French).

pdf-icon.png Lauer, G. (1999). Review on Timm. E. (Ed.) Paris un Wiene. Ein jiddischer Stanzenroman des 16. Jahrhunderts von (oder aus dem Umkreis von) Elia Levita. Tübingen 1996. Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 121, 2, 341-345

pdf-icon.png Lauer, G. (1999). Review on Hebräische Beiträge zur Wissenschaft des Judentums deutsch angezeigt. Arbitrium 17, 1, 1-4

1998

pdf-icon.png Lauer, G. (1998). Lessings Reisender oder Die Unwahrscheinlichkeit der Haskala. Zum Kanonisierungsprozeß der jüdischen Minderheitenkultur im 18. Jahrhundert. Heydebrand, R. (Ed.). Kanon Macht Kultur. Theoretische, historische und soziale Aspekte ästhetischer Kanonbildung. Stuttgart, Weimar, 504-52

Lauer, G. (1998). Das Gedächtnis der neuen Medien. Review on Spiegelman, A. Maus. CD-ROM, München 1996; Prud'homme, D. & Schlirf, R. Gegen das Vergessen. Eine Dokumentation des Holocaust. CD-ROM, München 1997. Jahrbuch für Computerphilologie 1 (1998), 181-188

1997

pdf-icon.png Lauer, G. (1997). Der »rothe Sattel der Armuth«. Talmudische Gelehrsamkeit oder Die Grenzen poetischer Technik bei Bettine von Arnim. Bunzel, W., Feilchenfeldt, K., & Schmitz, W. (Eds.). Schnittpunkt Romantik. Text und Quellenstudien zur Literatur des 19. Jahrhunderts. Tübingen, 289-319

pdf-icon.png Lauer, G. (1997). Die Schurkerei der Fiktion. Über kleine Literatur und langsame Literaturwissenschaft oder Nachdenken über Robert Walser Erzählung Der Schurke Robert. Heilmann, M., & Wägenbaur, T. (Eds.). MACHT TEXT GESCHICHTE. Lektüren am Rande der Akademie. Würzburg, 212-221

pdf-icon.png Lauer, G. (1997). Conference report on Literaturwissenschaft und Nationalsozialismus. Eine internationale und interdisziplinäre Tagung (Magdeburg, 21.-23.11.1996). Zeitschrift für Germanistik 2, 382-387

1996

pdf-icon.png Huber, M., & Lauer, G. (1996) (Eds.). Konfession. Politik, Religion und literarische Identitätsbildung im 19. Jahrhunderts. Tübingen: Niemeyer

pdf-icon.png Lauer, G., & Meier, H. (1996). Partitur und Spiel. Die Stimme der Schrift im 'Codex Buranus'.  Müller, J.-D. (Ed.). Aufführung und Schrift in Mittelalter und Früher Neuzeit. Stuttgart, 31-47

pdf-icon.png Lauer, G. (1996). Das Gedächtnis der neuen Welt. Die Gegen-Geschichte des Arbeterfrainds, Anarcho-Syndikalisten und Schriftstellers Rudolf Rocker aus Mainz. Batts, M. (Ed.). Alte Welten - neue Welten. Akten des IX. Kongresses der Internationalen Vereinigung für germanische Sprach- und Literaturwissenschaft. Bd. 2: Abstracts. Tübingen, 225

pdf-icon.png Lauer, G. (1996). Review on Hofmann, S. Bildung und Sehnsucht. Untersuchungen zum Mittelalterbild Rudolf Borchardts. Paderborn 1995. Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur 125, 3, 362-365

1995

Lauer, G. (1995). Die verspätete Revolution. Erich von Kahler. Wissenschaftsgeschichte zwischen konservativer Revolution und Exil. Berlin, New York: de Gruyter

pdf-icon.png Lauer, G. (1995). Ongeduld van de kennis. Over de wetenschappelijke ontwikkeling van Erich Kahler. Nexus 12, 109-128 [Translation P. Beers]

1994

pdf-icon.png Lauer, G. (1994). Rückblick auf die Revolution. Dokumente zu Erich Kahlers Ausrufung der 'neuen' Wissenschaft von 1920. Mitteilungen der Arbeitsstelle für die Erforschung der Geschichte der Germanistik 7/8, 50-54

pdf-icon.png Lauer, G. (1994). Bibliographie zu Erich von Kahler. Spalek, J. M., Feilchenfeldt, K. & Hawrylchak, S. (Eds.). Deutsche Exilliteratur seit 1933. 4. Bibliographien. Schriftsteller, Publizisten und Literaturwissenschaftler in den USA. Bern, 802-806

pdf-icon.png Lauer, G. (1994). Review on Horch, H.-O., & Denkler, H. (Eds.). Conditio Judaica. Judentum, Antisemitismus und deutschsprachige Literatur vom 18. Jahrhundert bis zum Ersten Weltkrieg. Tübingen 1988-1993. Arbitrium 12, 3, 313-318

1993

pdf-icon.png Lauer, G. (1993). Art. 'Rose Ausländer'; 'Elias Canetti'; 'Paul Celan'; 'Epos'; 'Manfred Hausmann'; 'Hermann Hesse'; 'Georg Heym'; 'Ricarda Huch'; 'Franz Kafka'; 'Georg Kaiser'; 'Christine Lavant'; 'Else Lasker-Schüler'; 'Mythos in der Literatur'; 'Ode'; 'Rainer Maria Rilke'; 'Joseph Roth'; 'Ina Seidel'; 'Teufel in der Literatur'. Lexikon für Theologie und Kirche. Freiburg

pdf-icon.png Lauer, G. (1993). Review on Goldstücker, E. Prozesse. Erfahrungen eines Mitteleuropäers. München, Hamburg 1989. Arbitrium 11, 1, 10-14